Freitag, 15. September 2017

Lesemonat August 2017

Heute gibt es sehr verspätet meinen Lesemonat für den August. Der August war leider nicht sehr lesereich und daher kann ich euch heute auch nur vier Bücher vorstellen.

 Leider starte ich direkt mit einem Flop, und zwar mit dem Buch "Die Frauen von Salem" von Brunonia Barry. Das Buch hat von mir nur zwei Sterne bekommen und näheres dazu könnt ihr in meiner Rezension erfahren.
Danach habe ich aber zum Glück eines meiner Highlights gelesen mit "Das Reich der sieben Höfe" von Sarah J. Maas. Ich kenne die Autorin schon von "Throne of Glass" und war nun gespannt auf ihre neue Reihe. Der Auftakt zu ihrer Fantasy-Trilogie konnte mich überzeugen und ich habe mir im Anschluss direkt den zweiten Band geholt. Die Geschichte ist inspiriert von "Die Schöne und das Biest" und trotzdem hat die Autorin eine komplett neue Geschichte geschrieben!

Bildergebnis für das reich der sieben höfe


"Die Frauen von Salem": 608 Seiten / 2 Sterne / Rezension
"Das Reich der sieben Höfe: 480 Seiten / 4 Sterne

Auf Englisch habe ich im August gelesen: "The Hate u give" von Angie Thomas. 
Dieses Jugendbuch behandelt ein sehr aktuelles und wichtiges Thema und die Autorin hat dies sehr gut umgesetzt. Hierzu erfahrt ihr auch mehr in meiner Rezension.

Ein ebenfalls sehr aktuelles Thema wird in dem zuletzt gelesenen Thriller behandelt. Mit "Der Präsident" hat Sam Bourne einen aktuellen Thriller über die Präsidenten der USA geschrieben. 
Die Umsetzung hat mir gut gefallen, der Anfang war richtig packend, aber das Buch hat leider etwas nachgelassen. Trotzdem hat mir das Buch gut gefallen, aber leider nicht so gut wie erwartet. 




"The Hate u give": 464 Seiten / 5 Sterne /  Rezension
 "Der Präsident": 479 Seiten / 3 Sterne / Rezension


Montag, 11. September 2017

Rezension "Die goldene Stadt"

Heute gibt es eine Rezension zu dem Roman 
"Die goldene Stadt" von Sabrina Janesch. 

Das Buch habe ich im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen.


http://www.sabrinajanesch.de/wp-content/uploads/2012/06/goldene_stadt_aufgestellt-704x1024.jpg 
Verlag: Rowohlt / Seitenzahl: 528 / Erscheinungsjahr: August 2017 / ISBN:  978-3-87134-838-9 / Preis: 22,95€ (Hardcover) / 19,95€ (E-Book)

Sonntag, 3. September 2017

Rezension "Der Präsident"

Heute gibt es eine Rezension zu dem Buch
"Der Präsident" von Sam Bourne.
 
 
Das E-Book wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.
 
 
 
 
Verlag: Bastei Lübbe / Seitenzahl: 479 / Erscheinungsjahr: Juli 2017 / Originalausgabe: "To kill the President" / Übersetzung: Ruggero Leò / ISBN: 978-3-404-17658-8 / Preis: 10,00€ (Print) / 8,99€ (E-Book)
 
 

Freitag, 18. August 2017

Rezension "The Hate U Give"

Heute gibt es eine Rezension zu dem Jugendbuch
"The Hate U Give" von Angie Thomas.
 
Das E-Book wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.
 
 
Verlag: ctb / Seitenzahl: 512 Seiten / Erscheinungsjahr: Juli 2017 / Originaltitel: "The Hate U Give" / Übersetzung: Henriette Zeltner / ISBN: 978-3-570-16482-2 / Preis: 17,99€ (gebundene Ausgabe) / 13,99€ (E-Book)
 

Dienstag, 15. August 2017

Rezension "Sieben Nächte"

Heute gibt es eine Rezension zu dem Buch
"Sieben Nächte" von Simon Strauss.
 
Das Buch habe ich im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen.
 
 
Verlag: Blumenbar (Aufbau Verlag) / Seitenzahl: 144 / Erscheinungsjahr: 2017 / ISBN: 978-3-351-05041-2 / Preis: 16,00€

Donnerstag, 10. August 2017

Rezension "Die Frauen von Salem"

Heute gibt es eine Rezension zu dem Roman
"Die Frauen von Salem" von Brunonia Barry.
 
Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.
 
Ich habe erst im Nachhinein gemerkt, dass es sich um einen dritten Band handelt, "Die Mondschwimmerin" und "Die Widmung" sind bereits 2011 bzw. 2012 erschienen. Man kann das Buch aber sehr gut als Einzelband lesen.
 
 
Verlag: btb / Seitenzahl: 608 / Erscheinungsjahr: Juni 2016 / Originalausgabe: "The Fifth Petal" / Übersetzung: Elke Link / ISBN: 978-3-442-71436-0 / Preis: 9,99€ (TB)
 

Samstag, 5. August 2017

Lesemonat Juli 2017

Heute gibt es auf meinem Blog den Lesemonat für den Juli 2017. Im Juli habe ich ein englisches Buch gelesen, ein New-Adult Buch, einen Roman, einen Thriller und zwei Hörbücher gehört.
 
Angefangen hat der Lesemonat mit dem Thriller "Don't you cry" von Mary Kubica.
Insgesamt hat mir mein erstes Buch der Autorin sehr gut gefallen, auch wenn es eher ein ruhiger Thriller ist. Vor allem mit dem Ende und der Auflösung konnte mich die Autorin überraschen. Zu diesem Buch gibt es auch eine Rezension auf dem Blog.
Danach habe ich das neue Buch von Musso gelesen, "Das Mädchen aus Brooklyn". Für mich war das Buch eher eines der schwächeren des Autors, nichtsdestotrotz hat es mich gut unterhalten. Die Mischung aus Roman und Thriller/Krimi war auch in diesem Buch wieder vorhanden. Hierzu gibt es ebenfalls eine Rezension.
Ebenfalls gelesen wurde das aktuelle New-Adult Buch von Elle Kennedy: "The Score". Schon die ersten beiden Bände der Reihe (die man unabhängig voneinander lesen kann) haben mir sehr gut gefallen und auch dieses Buch hat mich wieder gut unterhalten. Auch hierzu näheres in der Rezension. Zusammen mit J. Lynn und Monica Murphy eine meiner Lieblingsautorinnen in diesem Genre. Lediglich mit ihrem Buch Paper Princess (unter dem Pseudonym Erin Watt zusammen mit einer anderen Autorin) hat mich Elle Kennedy enttäuscht!

Don't You Cry - Falsche TränenThe Score – Mitten ins HerzDas Mädchen aus Brooklyn


"Dont't you cry": 384 Seiten / 4 Sterne / Rezension
"Das Mädchen aus Brooklyn": 496 Seiten / 4 Sterne / Rezension
"The Score": 416 Seiten / 4 Sterne / Rezension